Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorChrist, Ingeborg
TitelRichtlinien in Tertiaersprachen. Probleme und Moeglichkeiten der Innovation bei der Erstellung von Richtlinien fuer Schulfaecher ohne Lehrtradition.
QuelleIn: Die Neueren Sprachen, 81 (1982) 1, S. 88-107    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3576; 0342-3816
SchlagwörterSchulpolitik; Abschlussprüfung; Lernprozess; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Lehrplan; Grundkurs; Unterrichtsmaterial; Leistungskurs; Tertiärsprache; Textarbeit; Fremdsprachenunterricht; Spanisch; Nordrhein-Westfalen
AbstractNach Meinung der Autorin haben Richtlinien in den etablierten Faechern die Funktionen der Orientierung, der Steuerung des Lernprozesses und der Garantie von Freiraeumen. Wie diese Ziele im Bereich der Tertiaersprachen so verwirklicht werden koennen, dass einerseits die Gleichwertigkeit mit anderen Faechern dokumentiert, andererseits aber der spezifische didaktische Dialog nicht gehemmt wird, skizziert sie am Beispiel der Richtlinien Spanisch (Kulturminister Nordrhein-Westfalen 1981).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code