Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorCarlson, Victor
TitelShould we pretend? The "real" use of drama in the classroom.
QuelleIn: English teaching forum, 20 (1982) 1, S. 22-24, 28    Verfügbarkeit 
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0425-0656
SchlagwörterRollenspiel; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Lernspiel; Drama; Kommunikative Kompetenz; Fremdsprachenunterricht; Englisch
AbstractRollenspiel und Drama koennen einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Lernzieles der kommunikativen Kompetenz leisten, wenn es gelingt, den Lehrer davon zu ueberzeugen, dass Schauspielerei nicht identisch ist mit der Vortaeuschung falscher Tatsachen. In dem Beitrag werden drei Stufen genannt, nach denen sich die dramatische Arbeit im Klassenzimmer vollziehen soll. Sie werden an einem Beispiel verdeutlicht: Jemand erinnert sich an einen Vorfall aus seinem Leben; die dramaturgisch relevanten Details werden von der Klasse gemeinsam herausgearbeitet; unter vorsichtiger Hilfeleistung des Lehrers wird das "Drama" improvisiert. Nach Ueberarbeitung wird das Stueck ins Repertoire uebernommen und fuer andere Lernaufgaben abrufbereit gehalten.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "English teaching forum" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code