Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorButtjes, Dieter
TitelMedien und Landeskunde. Zur Doppelfunktion der Medien im Fremdsprachenunterricht.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 29 (1982) 2, S. 144-155    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterMedienverbund; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Fortgeschrittenenunterricht; Lehrmaterial; Lehrwerkanalyse; Originaltext; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Situationsbericht
AbstractNachdem Medien in den vergangenen Jahren haeufig als Hilfsmittel verstanden wurden, die nur die optimale Darstellung der Lerninhalte bezwecken, laesst sich neuerdings beobachten, dass der Medienbegriff in Zusammenhang mit der verstaerkten Hinzuziehung von Landeskunde im Fremdsprachenunterricht um die Inhaltsdimension erweitert wurde. Somit stehen fuer authentische Kommunikationsinhalte alle Massenmedien und Texte zur Verfuegung, die innerhalb der Zielgesellschaft anzutreffen sind. Nach Meinung des Autors ergeben sich daraus drei Arbeitsbereiche: Landeskunde in Medien, d. h. in Lehrwerken sowie anderen Lehr- und Lernmitteln, Medien in der Landeskunde, d. h. Original- bzw. Primaermassenmedien wie Presse und Film, und Medien der Landeskunde, d. h. spezifisch landeskundliche Lehr- und Lernmittel. Waehrend er sich bei den ersten beiden Medienbereichen auf eine Zwischenbilanz beschraenkt - sie koennen seiner Ansicht nach die zielgerichtete Aneignung fremder soziokultureller Bedeutung foerdern -, untersucht er ausfuehrlich den dritten Bereich am Beispiel landeskundlicher Textsammlungen fuer den fortgeschrittenen Englischunterricht. Evaluation dieser Medien und unterrichtspraktische Konsequenzen fuer die Entwicklung der Sprach- und Bewusstseinstaetigkeit im Umgang mit ihnen werden Schaubilder verdeutlicht.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code