Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBeaujot, Jean-Pierre
TitelL'ordre et le désordre. Réflexion sur la norme et la nomenclature des dictionnaires.
QuelleIn: Le Français dans le monde, 22 (1982) 169, S. 38-42    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0015-9395
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Lexikografie; Sprachnorm; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Wörterbuch
AbstractAus den wichtigsten franzoesischen Woerterbuechern werden zahlreiche Beispiele zitiert, um zu belegen, dass die Auswahlkriterien fuer die in Woerterbuecher vorkommenden Nomenklaturen nicht durch ein allgemein sanktioniertes Normierungsprinzip begruendet sind, sondern jedes Woerterbuch seinen Wortbestand nach selbstentworfenen Kriterien zu rechtfertigen sucht, was oft zu einer unoekonomischen Aufblaehung oder zu Luecken hinsichtlich der Vollstaendigkeit von Wortfeldern fuehrt. Als Alternativloesung wird die Fixierung eines allgemein unverzichtbaren Wortbestandes, der durch komplementaere Woerterbuecher aufgestockt werden kann, vorgeschlagen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code