Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAlexander, Richard J.
TitelWhat's in a fourletter word? Word meaning in English and second language learning.
QuelleIn: Die Neueren Sprachen, 81 (1982) 2, S. 219-224    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Spracheenglisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3576; 0342-3816
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Lexik; Semantik; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Bedeutung
AbstractDurch die Einbettung der Woerter in ein mehrdimensionales Geflecht sind die Wortbedeutungen einem dynamischen Aenderungsprozess unterworfen. Das Beherrschen einer Zweitsprache setzt daher das Wissen um die komplexen Beziehungen voraus, durch die in der Lexik dieser Sprache die Items verbunden werden. Der Fremdsprachenlehrer sollte die zahlreichen Assoziationen kennen, die bestimmte Woerter hervorrufen, um die Texte fuer den Unterricht entsprechend auszuwaehlen und zu besprechen. Die Informationen, die er mit Hilfe einer "Wortkarte" vermitteln koennte, werden am Beispiel des Wortes "kick" dargestellt.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code