Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGrundmann, Hilmar
TitelWeiterbildungskunde als Unterrichtsfach.
QuelleIn: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 13 (1988) 2, S. 43-46    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-6017; 0934-4411
SchlagwörterUnterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Schulfach; Berufsbildung; Qualifikation; Berufspädagogik; Berufsschule; Fortbildung; Weiterbildung; Lebenslanges Lernen; Didaktische Erörterung
AbstractHeute reicht die berufliche Erstausbildung nicht mehr fuer ein ganzes Berufsleben. Oft sind die Kenntnisse und Fertigkeiten nach vier oder fuenf Jahren veraltet. Der technische Fortschritt macht die staendige Weiterbildung zur Notwendigkeit. Wer ueber eine geringwertige berufliche Ausbildung verfuegt, wird eher damit konfrontiert, sich weiterbilden zu muessen. Bereits in den berufsbildenden Schulen sollte eine systematische Foerderung der Faehigkeit zur beruflichen Weiterbildung erfolgen. Diese kann auf Dauer nur erreicht werden durch ein eigenstaendiges Fach. Das Fach Weiterbildungslehre haette die Aufgabe, die Berufsschueler grundsaetzlich weiterbildungsbereit und weiterbildungsfaehig zu machen, indem es berufsuebergreifende Kompetenzen foerdert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code