Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGruhn, Wilfried
TitelMusik fuer Kinder - Kinder fuer Musik. Was bedeuten Kinderkonzerte fuer Kinder?
QuelleIn: Musik & Bildung, 20 (1988) 3, S. 180-185    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterAnschauung; Entwicklungspsychologie; Kind; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Konzertbesuch; Musik; Programmmusik; Schülerkonzert
AbstractBeim Stichwort "Kinderkonzerte" stellt sich die Frage, was ueberhaupt unter "kindgerechter" Musik zu verstehen ist. Fuer den Autor ist nicht in erster Linie die Werkauswahl entscheidend, sondern Kinderkonzerte bezeichnen "eine besondere Qualitaet der Vermittlung von Musik an Kinder in der Form des Konzerts". Zwei Exkurse: 1. ueber historische Wandlungen im Verstaendnis von Kindheit als besonderem Lebensabschnitt (ab dem 16. Jahrhundert) und 2. ueber entwicklungspsychologische Forschungen, die sich auf die Wahrnehmung von Musik durch Kinder beziehen lassen, sind den Ueberlegungen ueber die konkrete Gestaltung von Kinderkonzerten vorgeschaltet. Der Autor warnt vor dem Missverstaendnis, die unbedingt zu fordernde Anschaulichkeit von Musik fuer Kinder ausschliesslich mit aussermusikalischen Vorstellungsgehalten gleichzusetzen, und wehrt sich gegen eine uebermaessig "paedagogisierte" Musikvermittlung in Kinderkonzerten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code