Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenSchwarz, Sabine (Mitarb.); u.a.
TitelGeschichte vor Ort. Im Spiegel d. Literatur.
QuelleIn: Praxis Geschichte, (1989) 3, S. 35-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-5374
SchlagwörterJugendbuch; Jugendliteratur; Sekundarbereich; Sachinformation; Lektüre; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Buch; Rezension
AbstractIm folgenden werden Jugendbuecher besprochen, die - je nach Thema - den Unterricht ergaenzen koennen. In Juergen Perrys Roman "Zeitzeugen gesucht" (Stuttgart 1988) versucht eine 9. Klasse die Geschichte ihrer Stadt von 1918 bis 1945 zu erhellen. Sven Wernstroem verfolgt in acht Baenden (Knechte, Bd. 1-8, Berlin 1978- 1987) je eine exemplarische Knechtsfigur aus sieben verschiedenen Jahrhunderten von den Wikingern bis zur Industriellen Revolution. Der einfache Erzaehlstil weckt die Vorstellungskraft der Schueler und macht Geschichte erfahrbar. Dietlof Reiche greift in seinen historischen Jugendbuechern Ereignisse auf, die sich auf die einzelnen Gesellschaftsschichten unterschiedlich auswirkten. In der "Bleisiegelfaelscher" (Anrich Verlag 1977) steht der Lodweberaufstand von 1613 in Noerdlingen im Vordergrund. "Der vorlorene Fruehling" (Anrich Verlag 1979) handelt von der Maerzrevolution 1848 und "Wie Spreu im Wind" (Anrich Verlag 1981) bezieht sich auf die Revolution 1849 in Baden. Barbara Bartos-Hoeppner schildert in ihrer "Elbsaga" (Oetinger Verlag 1985) geschichtliche Ereignisse entlang der Elbufer flussabwaerts, die durch ihren plastischen Erzaehlstil als anschauliche Ergaenzung zum Unterricht geeignet sind.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code