Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorJaeger, Wolfgang
TitelHeiliger Martin. Aktives Lernen am Bild in Kunsterziehung.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 43 (1989) 12, S. 543-547    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterVergleich; Beobachtungsfähigkeit; Erinnerung; Sinneseindruck; Förderung; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Grundschule; Primarbereich; Unterrichtseinheit; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Farbe; Bild; Bildanalyse; Bildbeschreibung; Bildbetrachtung; Gemälde; Kunst; Malen; Visuelle Kommunikation; Marees, Hans von
AbstractDie aktive schoepferische Aneignung eines Bildes in der Grundschule wird am Beispiel des "Hl. Martin" von Hans von Marees (1837-87) detailliert beschrieben. Die Wahrnehmung und Verbalisierung der Gestaltung des Bildes, der raeumlichen Anordnung der Einzelheiten wie der Farben (die vom Kontrast warm-kalt bestimmt werden), wird durch den aktiven Nachvollzug mit Puzzle- und Farbkaertchen gefoerdert. Die Kinder werden ueber die Person des Malers informiert und erhalten die Gelegenheit, ihre Empfindungen zu dem Gemaelde zu aeussern. Abgerundet wird die Unterrichtseinheit durch einen Besuch einer Marees-Ausstellung und durch eigene Darstellungen des St. Martin-Motivs mit Wasserfarben. Technische Erlaeuterungen zur Reproduktion des Bildes im Unterricht (Dia) beschliessen den Artikel. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bildbesprechung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code