Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorJanota, Johannes
TitelGermanistische Mediaevistik. Von d. Schwierigkeiten u. d. Faszination e. Neubeginns.
QuelleIn: Der Deutschunterricht, 41 (1989) 1, S. 3-11    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2258
SchlagwörterSachinformation; Deutsch; Literaturwissenschaft; Mittelhochdeutsch; Mittelalter; Germanistik; Sprachwissenschaft; Forschungsbericht
AbstractVor 20 Jahren ist zuletzt ein Heft zur deutschen Sprache und Geschichte des Mittelalters (DU 20, 1968, H. 2.) erschienen. Es gibt also keine Tradition, an die man nahtlos anknuepfen koennte. Doch die Neuorientierung der germanistischen Mediaevistik in den letzten Jahren wird die Fachdidaktik des Deutschen nicht unberuehrt lassen. Deshalb soll der Deutschlehrer einen Einblick erhalten in die verschiedenen Forschungsansaetze und - bereiche, wobei allerdings nicht alle Ansaetze beruecksichtigt sind, z. B. die Mystikforschung und die Frauenliteratur des Mittelalters. Im einleitenden Beitrag zum Heft "Mediaevistik" (DU 49, 1989, H. 1) wird die Auswahl der repraesentativen Werkstattberichte begruendet und das gegenwaertige Selbstverstaendnis der mediaevistisch orientierten Disziplinen erlaeutert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code