Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHofmann, Tessa
TitelVolk ohne Staat: Die Armenier.
QuelleIn: Geschichte lernen, 2 (1989) 12, S. 51-58    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterSekundarbereich; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Diskriminierung; Genozid; Verfolgung; Ethnologie; Armenier; Asien
AbstractNach einer Sachinformation ueber die Geschichte und Kultur des altkleinasiatischen Volkes der Armenier, die vor rund dreitausend Jahren begann und den Menschen Teilung, den Verlust ihrer Heimat, sowie Verfolgung und Vernichtung brachte, werden Hinweise zum Unterricht gegeben. Thematisch wurde folgende Einteilung/Abfolge gewaehlt: 1. Einstieg: Armenien und Armenier; 2. Armenische Kultur; 2. Vernichtung und Niederlage; 4. Zusammenfassung/ Zur abschliessenden Diskussion. Die "Hinweise zum Unterricht" (nebst Arbeitsauftraegen) nehmen Bezug auf entsprechend zusammengestellte Materialien und sind gedacht fuer die Klassen 9/10 oder die Oberstufe. Die Arbeitsauftraege progredieren im Schwierigkeitsgrad. Fuer die Sekundarstufe II gedachte Aufgaben sind gekennzeichnet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Geschichte und Kultur des armenischen Volkes.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code