Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHerriger, Dietmar
TitelVersuch ueber die "Zwitschermaschine" von Paul Klee und Giselher Klebe - Materialien zur Vertonung eines Bildes.
QuelleIn: Musik & Bildung, 21 (1989) 2, S. 76-82    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterSynästhesie; Sekundarbereich; Schulnote; Sachinformation; Fächerübergreifender Unterricht; Avantgarde; Bild; Gemälde; Kunst; Visuelle Kommunikation; Komposition; Musik; Musikalische Struktur; Orchestermusik; Tonmalerei; Analyse
AbstractPaul Klees 1922 entstandenes Aquarell "Die Zwitschermaschine" hat insgesamt fuenf Komponisten zur Vertonung angeregt und gehoert damit zu den wenigen Bildern, die in Musik umgesetzt wurden. Es stellt eine Art "Tierautomaten" dar: Vier Voegel scheinen mit einer Kurbel bewegt und zum Zwitschern gebracht zu werden. Der Verfasser beschreibt und analysiert dieses Bild. Giselher Klebes Vertonung (1949/50) ist einsaetzig, aber durch Tempowechsel klar in vier Abschnitte unterteilt; sie wird vom Autor recht eingehend untersucht. Dabei wird deutlich, dass sie keine "woertlich genaue Uebertragung des Bildes in die Musik" (Klebe) darstellt; wohl aber gibt es Bezuege (Vierteiligkeit, Kurbelmotiv, Umsetzung der Farbe in differenzierte Klangsprache des Orchesters). Eine unmittelbare Umsetzung kann es durch die Andersartigkeit der Kuenste, die entweder eine Flaeche oder die Zeit ausfuellen, ohnehin nicht geben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code