Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHeinemann, Siegfried
TitelPhysikalische Spiele, Raetsel und Zaubereien fuer die Vertretungsstunde.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 37 (1989) 42, S. 38-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSpiel; Schüler; Motivation; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Fachdidaktik; Physik; Materialsammlung; Rätsel; Vertretungsunterricht; Zaubern
AbstractSpiele, Raetsel und Zaubereien werden vorgestellt, die sich zu einer alle Schueler motivierenden Gestaltung von Vertretungsstunden eignen. Es handelt sich hierbei um ein physikalisches Kreuzwortraetsel, das "Ja-Nein- Spiel" - physikalische Aussagen werden bejaht oder verneint -, das "Wer weiss was?-Spiel" - Schueler beantworten nach Beratung in Gruppen physikalische Fragen -, um Denk- und Scherzaufgaben mit verblueffenden Antworten, um Kimspiele - vorher kurz gesehene Gegenstaende muessen wiedererkannt und korrekt benannt werden - und um Teekesselspiele - Woerter mit mehreren Bedeutungen werden ausdifferenziert -. Die detailliert beschriebenen physikalischen Zaubereien betreffen "Die schwimmende Kartoffel" - Kartoffel beginnt nach Salzzugabe in Wasser zu schwimmen -, "Kerze ausblasen" - durch einen Trichter -, "Kugel auf Wanderschaft" - Aufheben einer in einem unten offenen Glas rotierenden Kugel zusammen mit dem Glas -, "Die pumpende Kerze" - Kerze zieht beim Brennen Wasser in eine Flasche - und "Das lebendige Streichholz" - Bewegung einer Knickstelle am Streichholz bei Wasserzugabe -. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Physikalische Spiele, Raetsel und Zaubereien fuer die Vertretungsstunde.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code