Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHellenthal, Wolfgang
TitelComputer-Oszilloskopie im Physikunterricht.
QuelleIn: Schulpraxis, (1989) 4+5, S. 55-57    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterComputersimulation; Computerunterstützter Unterricht; Unterrichtsmaterial; Physik; Didaktische Erörterung; Oszilloskop
AbstractDer Einsatz vom Computern im Unterricht ermoeglicht es, die Ablaeufe zeitabhaengiger Vorgaenge physikalischer Experimente ueber den Monitor darzustellen. Fuer Schueler koennen daher technische und naturwissenschaftliche Zusammenhaenge deutlicher werden. Dieser Beitrag befasst sich mit Beispielen zur Online- und Speicher- Oszilloskopie, mit denen die Chancen des technischen Fortschritts in den Unterricht getragen werden koennen. Problemloesungen zur Thematik des "Schlingertanks", des Multivibrators u.v.m. werden durch Computer- Oszilloskopie verstaendlich gemacht. Die hier dargestellten Beispiele wenden sich vor allen an jene Lehrkraefte, die mit durchschnittlicher Vorbildung und Motivation den Computer im Unterricht einsetzen, ohne einebesondere Mehrbelastung in Kauf nehmen zu muessen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code