Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenGrossberger, Klemens; Schleip, Alfred
TitelKleben im Alltag.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 38 (1989) 7, S. 2-10    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-9516; 0342-8745
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Chemie; Experimentieranleitung; Polymer; Geschichte (Histor); Diffusion; Physikalische Chemie; Polarisation; Klebstoff; Werkstoffkunde; Grafische Darstellung; Modell
AbstractDer Artikel gibt zunaechst einen ueberblick ueber die Geschichte von Klebstoffen. Eine Zeittafel und zwei Abbildungen ergaenzen den Text. Die Geschichte der Klebstoffe reicht zurueck bis zu den Sumerern, die ca. 4000 v. Chr. Glutinleime verwendeten. Zur Deutung von Klebevorgaengen werden einfache Modellvorstellungen erlaeutert, die auf der Diffusions- und Benetzungstheorie, der Polarisations- und der Fluessigkeitshaftungstheorie beruhen. Mehrere Skizzen zu Schemata sowie eine Tabelle der Loesungsmittel fuer Polymere ergaenzen den Text. Abschliessend wird ein mit einfachen Mitteln durchfuehrbares Experiment beschrieben, das den Zusammenhang zwischen Viskositaet und Haftfaehigkeit von Fluessigkeiten aufzeigt. Dazu werden die Geraete und Chemikalien, Durchfuehrung, Ergebnisse und Auswertung genannt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code