Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGrunwald-Merz, Christl
TitelInterkulturelles Lernen - Berufsvorbereitung (nicht nur) fuer auslaendische Schueler.
QuelleIn: Lernen in Deutschland, 9 (1989) 3, S. 99-103    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0173-0614
SchlagwörterKultur; Familie; Kind; Interkulturelle Bildung; Sachinformation; Arbeitswelt; Polytechnische Bildung; Deutsch; Mobilität; Politische Bildung; Sozialkunde; Tourismus; Berufsvorbereitung; Berufswahl; Interkultureller Vergleich; Veränderung; Arbeitnehmer; Ausländer
AbstractDer Schwerpunkt der Auslaenderpaedagogik hat sich gewandelt, denn die Kinder von Gastarbeitern benoetigen kaum noch Unterricht in der Zweitsprache Deutsch. Ausreichende umgangssprachliche Kenntnisse sind meistens vorhanden, so dass eine Hinwendung zum interkulturellen Lernen sinnvoll ist. Ziel eines Modellversuchs ist es, den Migrantenkindern, die sich an unterschiedlichen Wertsystemen zu orientieren haben, auf die Berufswahl vorzubereiten. Gleichzeitig sollen sie den Stellenwert der Arbeit in einer Gesellschaft und die Ursachen der Arbeitsmigration problematisieren. Die Medien ("Berufsvorbereitende Materialien fuer auslaendische Schueler in der Sek. I), bestehend aus Filmen, Arbeitstransparenten und Diareihen, sind kurz vorgestellt. Thematisch umfassen sie die Bereiche Familie und Beruf, Arbeit und Mobilitaet, Tourismus und Kultur.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lernen in Deutschland" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code