Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGlueck, Gerhard
TitelHeisse Eisen oder kalte Fuesse? Eltern, Lehrer/innen u. Jugendliche z. Sexualitaet u. schul. Sexualerziehung.
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 41 (1989) 10, S. 31-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422x
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Schulpolitik; Eltern; Schule; Sekundarbereich; Lehrer; Schüler; Sachinformation; Sexualerziehung; Sexualität; Grafische Darstellung
AbstractDer Beitrag dokumentiert und diskutiert die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in der rund 1500 Personen - Eltern, LehrerInnen, SchuelerInnen - zu der Frage Stellung nahmen, wie sie die Praxis der schulischen Sexualerziehung wahrnehmen und bewerten. Neben einem selbstverstaendlichen bzw. ueberwiegend akzeptierten Kanon - biologisch- medizinische Themen, Geschlechterrollen, Gefuehle, Zaertlichkeit, Liebe, Sinnlichkeit, vorehelicher Geschlechtsverkehr - kristallisierten sich dabei als die sog. "heissen Eisen" der Sexualerziehung sechs strittige Themen heraus: Orgasmus, Selbstbefriedigung, Homosexualitaet, Schwangerschaftsabbruch, Pornographie und Prostitution. Vor dem Hintergrund dieser Untersuchungsergebnisse formulierte Forderungen zur Etablierung einer umfassenden und ganzheitlichen schulischen Sexualerziehung sowie Literaturangaben runden die Darstellung ab.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code