Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGerth, Klaus
TitelJ. W. Goethe: "Auf dem See". Zum Verhaeltnis von Kommentar, Textanalyse u. Interpretation.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 16 (1989) 98, S. 58-63    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Gedicht; Literatur; Literaturanalyse; Literaturepoche; Text; Sturm und Drang; Interpretation; Klassik; Kommentar; Sinnbild; Symbol; Goethe, Johann Wolfgang von
AbstractGoethes Gedicht "Auf dem See" kann den Schuelern die Weltsicht der Klassik verdeutlichen und sie in den klassischen Symbolbegriff einfuehren. Zugleich gewinnen sie Einsichten in Funktion und Leistung des Kommentierens, Analysierens und Interpretierens. In einem ersten Gespraech wird der Leseeindruck formuliert. Die Information ueber den biographischen Zusammenhang ermoeglicht ein weiterfuehrendes Verstaendnis. Der Kommentar erschliesst die Situation, in der das Gedicht entstanden ist. Die Textanalyse zeigt, dass sich das Gedicht nicht auf seine biographische Bedeutung reduziert. Sie erklaert die auffaellige Formensprache und den Symbolgehalt. In der Interpretation als Abschluss des Verstaendigungsprozesses werden alle Schritte (Lesen, Kommentieren, Analysieren) aufeinander bezogen. Die Unterrichtseinheit kann Teil eines Kurses ueber Goethe sein. Ein Vergleich mit dem "Mailied" oder der Hymne "An Schwager Kronos" zeigt den Epochenwandel vom Sturm und Drang zur Klassik. Der Materialteil enthaelt u. a. Goethes Gedichte "An Belinden" und "Lilis Park", Ausschnitte aus Briefen Goethes an Herder und Bemerkungen Goethes ueber Symbolik. UNTERRICHTSGEGENSTAND: J. W. Goethe: "Auf dem See".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code