Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSchroeder, Joachim
TitelLernen von Finnland? Im Ernst?
Probleme der Herstellung von Bildungsgerechtigkeit im Schulsystem. [Das provokative Essay].
QuelleIn: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, (2010) 2, S. 97-103
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0017-9655
DOI10.2378/vhn2010.art08d
SchlagwörterBildungsqualität; Bildungschance; Chancengerechtigkeit; Recht; Inklusion; Gleichheit; Bildungsindikator; Sonderpädagogik; Internationaler Austausch; Heterogenität; Leistungsmessung; Finnland
AbstractDie internationalen Schulvergleichsstudien haben belegt, dass in allen europäischen Bildungssystemen Geschlecht, soziale Lage, Behinderung und Migrationshintergrund neuralgische Dimensionen sind, an denen individuelle Unterschiede zwischen Schülerinnen und Schülern in institutionell verursachte Bildungsbenachteiligungen umschlagen können. Gerne wird diesbezüglich auf Finnland verwiesen, wo es gelungen sei, ein Bildungssystem zu schaffen, in dem jedes Kind, jede/r Jugendliche auf einem im europäischen Vergleich beachtlichen Leistungsniveau den individuellen Möglichkeiten entsprechend gefördert werde. Demgegenüber ist in Finnland eine heftige Diskussion in Gang gekommen, wie gerecht denn die dortige Schule tatsächlich ist.
Erfasst vonStiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik, Bern
Update2010/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)