Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorCalcagnotto, Gilberto
TitelBrasilien: Krisen eines Landes an der Schwelle zu neuen Abhaengigkeiten.
QuelleIn: Zeitschrift für Entwicklungspädagogik, 12 (1989) 4, S. 14-17    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0172-2433; 0175-0488
SchlagwörterSoziale Situation; Sachinformation; Erdkunde; Dritte Welt; Entwicklungsland; Sozialkunde; Schwellenland; Strukturkrise; Wirtschaft; Wirtschaftsentwicklung; Situation; Brasilien; Südamerika
AbstractVermittelt wird ein Einblick in die oekonomische wie soziale Situation in Brasilien. Das Land befindet sich an der Schwelle zweier tiefgreifender Krisen. Einmal zeigt sich eine Strukturkrise, die dadurch gekennzeichnet ist, dass eine kleine Minderheit der Bevoelkerung sehr reich ist, waehrend fast zwei Drittel der Bevoelkerung unter aermsten Verhaeltnissen lebt. Hinzu kommt ein zunehmender Rueckgang der wissenschaftlich- technologischen Entwicklung und die Unfaehigkeit des Staates, der ausufernden Buerokratisierung Herr zu werden. Auf der anderen Seite gibt es die konjunkturelle Krise, die sich durch Hyperinflation und zunehmende Auslandsverschuldung bemerkbar macht. Eine wesentliche Ursache fuer diese Krisen ist die Organisation und die Verteilung von Stellen und Geldern in den staatlichen Machtzentren. "Mit der Ueberbuerokratisierung und mit einer sozial unangemessenen Expansion macht sich der Staat zunehmend laestig, undurchsichtig und begibt sich damit - da er an der Ausweitung seiner Verwaltungsmacht als Selbstzweck festhaelt - gleichzeitig seiner Foerderungsfaehigkeit und seiner rational regulierenden Funktion. Oeffentliche Stellen werden damit zu Feudalbesitztuemern und unter die Klientelmitglieder wie eine Beute aufgeteilt" (S. 16).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code