Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBuehs, Roland
TitelBildskizzen und Kuenstlerbriefe als Malanlass.
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 41 (1989) 3, S. 8-10    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422x
SchlagwörterSekundarbereich; Lernen; Handlungsorientierung; Nachgestaltung; Unterrichtsmaterial; Text; Ästhetik; Ästhetische Bildung; Bild; Bildbeschreibung; Gemälde; Kunst; Visuelle Kommunikation; Produktionstechnik; Grafische Darstellung; Handreichung; Interpretation; Prinzip; Gogh, Vincent van
AbstractAm Beispiel der Behandlung und Interpretation ausgewaehlter Gemaelde von Goghs wird gezeigt, wie man den Schuelern durch die Auseinandersetzung mit Skizzen und Texten des Malers zu seinen Bildern Einsichten in den aesthetischen Produktionsprozess und in die verschiedenen Gestaltungsprinzipien vermitteln kann. Der erste Teil beschreibt die grobe Planung des Unterrichts und die wichtigsten Lernziele. Im zweiten Teil wird das Unterrichtsmaterial (Auszuege aus Briefen von Goghs) vorgestellt. Ganz kurz wird der Unterrichtsentwurf resuemiert. Der Akzent liegt auf einem handlungsorientierten Unterricht, der den Schuelern die Chance gibt, kuenstlerische Arbeitsweisen kritisch nachzuvollziehen und zu bewerten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Gemaelde von van Gogh im Unterricht nachgestalten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code