Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBruegel, Eberhard
Titel"Kindgemaess"? - Gedanken zum Anthropologischen Aspekt im Fach Textiles Werken der Grundschule.
QuelleIn: Textilarbeit + Unterricht, 60 (1989) 2, S. 83-104    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-7358
SchlagwörterKreativität; Wahrnehmung; Anthropologie; Grundschule; Primarbereich; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Fächerübergreifender Unterricht; Ästhetische Bildung; Kinderzeichnung; Kunsterziehung; Gestaltungsfähigkeit; Textiles Gestalten; Textilkunde; Entwicklung
AbstractEs werden die wichtigsten anthropologischen, erlebnispsychologischen und aesthetischen Aspekte der Didaktik des Textilen Werkens vorgestellt und kritisch eroertert. Ausgehend von einer umfassenden Analyse des Begriffs der "Kinderzeichnung" oder "Kinderkunst" werden zunaechst spezifische Eigenschaften des bildnerischen Verhaltens des Kindes deutlich gemacht unter besonderer Beruecksichtigung der sogenannten "Schema-Zeichnung". Hier wird plaediert fuer eine positive Bewertung der "Kinderzeichnung". Im folgenden wird der Begriff "Kreativitaet" untersucht, wobei die Tatsache unterstrichen wird, dass die moderne Kreativitaetsforschung in der Kreativitaet nicht mehr eine Kraft, sondern ein ganzes Gefuege von Verhaltenskomponenten sieht. Dann geht es vor dem Hintergrund dieser grundlegenden Analysen um die anthropologischen Aspekte des Textilen Werkens. Hier wird die Notwendigkeit deutlich gemacht, dass sich die Didaktik dieses Fachs gleichzeitig am bildnerischen Verhalten der Kinder ausrichten muss und dadurch staerker als bisher auf die Sensibilisierung der visuellen und haptischen Wahrnehmungen durch den Umgang mit textilen Materialien zielen muss. Der Artikel veranschaulicht die theoretischen Ueberlegungen mit zahlreichen Beispielen von Kinderkunst. Er ist gleichzeitig als Anregung gedacht, die Didaktik des Fachs nicht mehr ausschliesslich an sachlichen Aspekten zu orientieren.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Textilarbeit + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code