Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBreslauer, Klaus
TitelGestaltetes Schulleben im schulischen Alltag.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 43 (1989) 10, S. 442-445    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterLebensgemeinschaft; Schule; Schulleben; Schüler; Unterrichtsmaterial; Mitwirkung; Alltag; Definition; Didaktische Erörterung; Gestaltung; Lebenswelt
AbstractDer Autor definiert Schulleben als Bestandteil des Schulalltags, das in seinen Aktivitaeten - auch nach aussen - ueber den Rahmen des taeglichen Schulalltags hinausgeht. Er unterbreitet Vorschlaege, wie solches Leben in der Schule realisierbar sein koennte: 1. Raumgestaltung: Schueler gestalten selbstbestimmt Arbeitsplaetze, Klassenzimmer etc. aus 2. Rhythmisierung des Schultags: Mitbestimmung der Schueler ueber den Wechsel und die Struktur von Arbeits- und Erholungsphasen. 3. Ritualisierte Gewohnheiten: Einhalten positiver Handlungsrituale wie Begruessungen, Andachten etc. 4. Selbstdarstellung: Moeglichkeiten schaffen fuer individuelle Selbstdarstellung, auf Feiern oder beim Erzaehlen etc. 5. Uebertragen von Verantwortung: Schueler uebernehmen Verantwortung fuer Dinge, Raeume, Tiere, Mitmenschen, Arbeiten. 6. Lebensnaehe: Lerninhalte und -methoden sollen kindgemaess sein, die Lebenswelt der Schueler soll integriert werden.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code