Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKoch, Lutz
TitelAllgemeinbildung.
Was sie nicht ist und was sie sein kann.
QuelleIn: Schulmagazin 5 - 10, 77 (2009) 12, S. 11-14    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0947-2746
SchlagwörterAllgemeinbildung; Bildungskonzept; Persönlichkeitsentwicklung; Bildungspolitik; Allgemein bildender Unterricht; Deutschland
AbstractDas traditionelle deutsche Bildungskonzept ist zur Zeit durch das angelsächsische Literacy-Konzept ersetzt worden. Im Mittelpunkt dieses Konzepts stehen Kompetenzen, die in standardisierten Erhebungen überprüft werden können. Aber mit diesem Paradigmenwechsel sind die Grundüberlegungen des Bildungskonzepts zwar zur Seite geschoben, aber noch nicht überholt. Der Autor zeigt zunächst auf, was Allgemeinbildung nicht ist, um von dort aus darzulegen, was Allgemeinbildung in der allgemeinen Bildung des Menschen befördern kann. Sollte man feststellen, dass die Bildung des Menschen durch Kompetenzausstattung ersetzt wird und sollte man erkennen, dass sich der allem zugrundeliegende Mensch selbst offen oder verdeckt als Humankapital instrumentalisiert, dann klärt der Begriff der Allgemeinbildung über unser Verständnis von Wirklichkeit und über unser Selbstverständnis auf (Original übernommen).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2010/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulmagazin 5 - 10" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)