Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBohle, Gunter
Titel"Eine kleine Maschine, die Dir Erleichterung schafft. ".
QuelleIn: Physik und Didaktik, 17 (1989) 4, S. 298-304    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-8515
SchlagwörterVergleichsuntersuchung; Sachinformation; Computer; Fotografie; Polytechnische Bildung; Gehirn; Mensch; Informatik; Physik
AbstractVerfolgt man die faszinierende Entwicklung der Rechenmaschinen zur Zeit Pascals ueber die ersten Grosscomputer 1945 bis hin zu neuesten Computerkonzeptionen, so neigt man leicht dazu, die gewaltigen Leistungen moderner Geraete mit denen des menschlichen Gehirns zu vergleichen, vor allem, weil Rechner in bezug auf Genauigkeit und Rechengeschwindigkeit dem Menschen weitaus ueberlegen sind. Im vorliegenden Beitrag werden Leistungsmerkmale des menschlichen Gehirns, wie Speicherkapazitaet, Lernfaehigkeit, Zuordnungsmoeglichkeiten, Verarbeitungsweise, Kreativitaet, Intuition, Arbeitsgeschwindigkeit, Genauigkeit/ Zuverlaessigkeit und Dokumentation des Ablaufs, mit denen von Computern verglichen. Die Diskussion der Ergebnisse zeigt u.a., dass kein Grund zur Annahme besteht, dass ein Computer jemals in menschlichem Masse denken, verstehen oder kreativ sein wird.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code