Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBlin, Jutta; Buehren, Astrid; Zang, Klaus D.
TitelNeue Erkenntnisse ueber das Ullrich-Turner-Syndrom.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 13 (1989) 149, S. 48-49    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSachinformation; Biologie; Chromosom; Genetik; Krankheit; Ullrich-Turner-Syndrom; Gesundheitserziehung; Humanmedizin; Krankheitsbild; Therapie; Behinderung; Defekt; Institut für Humangenetik; Turner, Henry; Ullrich, Otto; Homburg (Saar)
AbstractIn den 30er Jahren wurde von dem deutschen Arzt Ullrich und seinem amerikanischen Kollegen Turner ein nach diesen beiden genanntes Krankheitsbild beschrieben, wonach die Betroffenen unter einer geringen Koerpergroesse und nicht ausgebildeten sekundaeren Geschlechtsmerkmalen leiden. Die Ursache hierfuer liegt in einer Chromosomenfehlverteilung, die entweder bei der Ei- oder Samenzelle oder innerhalb der ersten Zellteilungen nach erfolgter Vereinigung dieser beiden Geschlechtszellen zu suchen ist. Die zuvor beschriebenen koerperlichen Abweichungen lassen sich hormonell teilweise kompensieren. Auch psychische Defizite koennen bei fruehzeitiger Behandlung gemildert werden. Das Institut fuer Humangenetik in Homburg/Saar hat dazu einen Praeventivkatalog ausgearbeitet.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code