Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenFuehring, Gisela; Treiber, Iris
TitelDritte Welt in die Schule holen. Imagination u. Identifikation mit Hilfe von Bildern.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1988) 3, S. 30-32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterIdentifikation; Vorstellung (Psy); Medien; Visuelles Medium; Sekundarstufe II; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Text; Erdkunde; Bild; Dritte Welt
AbstractUm den Bezug der Schueler zu den sozialen Bedingungen der Menschen in der Dritten Welt herzustellen, schlagen die Autorinnen folgende methodischen Schritte vor: 1. Karikaturen zum Thema mit eigenem Text versehen; 2. Auswahl von typischen/untypischen Bildern aus einer Bildersammlung zur Bewusstmachung von Stereotypen und Vorurteilen; 3. Bilder zu einer Geschichte zusammenstellen und den Mitschuelern vorspielen; 4. Vorstellung der Lebensrealitaet durch Identifikation mit einzelnen Personen auf Bildern und Plakaten; 5. Nachspielen von Situationen, Interviews; 6. Expertenbefragung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Entwicklungspolitik u. Dritte Welt als Lernprozess - Imagination und Indentifikation mit Hilfe von Bildern.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code