Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFutterlieb, Hartmut
TitelDie Goetzen des Verwirrers.
QuelleIn: Schönberger Hefte, 18 (1988) 2, S. 1-29    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0170-6128
SchlagwörterIdeologie; Schuljahr 10; Schuljahr 11; Sekundarbereich; Unterrichtseinheit; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Bild; Materialismus; Gegenwart; Macht; Wertorientierung; Gottesvorstellung; Jesus Christus; Neues Testament; Religion; Versuchung; Interpretation; Sinnbild; Symbol
AbstractAusgehend von einer gruendlichen didaktischen Reflexion ueber Formen des "Goetzendienstes" in unserer Gesellschaft, die Entstehungssituation der Versuchungsgeschichte und den Symbolgehalt der geschilderten Versuchungen ist die Unterrichtseinheit in drei Phasen gegliedert: 1. Bestandsaufnahme heute vorherrschender quasi-religioeser Sinn- und Lebensorientierungen (Konsumorientierung, Machtstreben, Fernsehgesellschaft) und Gegenueberstellung mit biblischen Darstellungen von Goetzendienst (Turmbau zu Babel, armer Lazarus). 2. Interpretation (v. a. der symbolischen Bedeutung) der Versuchungsgeschichte, gestuetzt durch Bildmeditation und Textarbeit (Soelle, Gollwitzer) zu den Themenbereichen "Versuchungen des Konsumismus", "Zaubereien religioeser Ideologien" und "Goetzen der Macht". 3. Reflexion ueber moegliche praktische Schritte zur allmaehlichen Entlarvung gesellschaftlich vorherrschender Goetzen, die im Gegensatz zum befreienden Handeln Gottes stehen. Methodische Bemerkungen zu den reichhaltig beigegebenen Materialien und konkrete Vorschlaege fuer Fragestellungen sind in die Skizze eines moeglichen Unterrichtsverlaufs integriert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Jesu Versuchung (Mt 4, 1-11).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schönberger Hefte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code