Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBaurmann, Juergen; Menzel, Wolfgang
TitelSatzglieder.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 16 (1989) 94, S. 17-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterUnterrichtsmethode; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grammatik; Linguistik; Satzbau; Satzglied; Didaktische Erörterung
AbstractEs werden einige spezifische linguistische Aspekte des Themas "Satzglieder im Deutschunterricht" diskutiert. Zunaechst werden die wichtigsten linguistischen Operationen wie Umstell- und Ersatzprobe zur Ermittlung der Satzglieder sowie die einzelnen Satzglieder und deren Funktionen (Praedikat, Subjekt, Objekt, Adverbiale) vorgestellt. Anschliessend werden ausgewaehlte Probleme der Satzgliedlehre angesprochen wie zum Beispiel die oftmals schwierige Unterscheidung zwischen Adverbial und praepositionalem Objekt oder die strukturelle Einordnung des "Subjekt mit es". Ausfuehrlich wird danach auf die Stellung der Satzglieder innerhalb des Satzes und deren Funktion fuer die aesthetische Wirkung und die Sinnvermittlung eingegangen. Zum Schluss werden aus diesen sprachwissenschaftlichen Eroerterungen einige didaktisch-methodische Folgerungen, die der unterrichtlichen Arbeit als Grundlage dienen sollen, abgeleitet. Hier wird zum einen die Konzentration der Satzgliedlehre auf wenige Schuljahre sowie die Fixierung der unterrichtlichen Planung auf eine vollstaendige und immer eindeutige Bestimmung aller Satzglieder kritisiert, zum anderen wird fuer eine Unterrichtsform plaediert, bei der Produktion (Herstellen eigener Texte), Rezeption und grammatische Reflexion vereint sind.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code