Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBaumann, Horst
TitelNotwendigkeit und Funktion des Einsatzes moderner Methoden und Medien im Wirtschaftslehre-Unterricht.
QuelleIn: Wirtschaft & Erziehung, 41 (1989) 5, S. 153-156    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0174-6170
SchlagwörterFallstudie; Problemlösen; Medieneinsatz; Sekundarstufe II; Wirtschaftsgymnasium; Planspiel; Lehrplanreform; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmethode; Computerunterstützter Unterricht; Unterrichtsmaterial; Wirtschaftskunde; Berufsbildendes Schulwesen; Berufsfeld; Kaufmännische Ausbildung; Wirtschaft und Verwaltung; Didaktische Erörterung; Modell; Simulation; Baden-Württemberg
AbstractDie Revision der Lehrplaene fuer das Wirtschaftsgymnasium in Baden- Wuerttemberg zeigt auch die Notwendigkeit des Einsatzes moderner Medien und Methoden im Wirtschaftslehreunterricht auf. Nach einem kurzen Ueberblick ueber die gesellschaftliche Bedeutung paedagogischer Neuerungen werden in diesem Beitrag Unterrichtsmethoden aufgefuehrt, die das Problemloeseverhalten der Schueler foerdern. Hierzu gehoeren methodische Elemente wie Planspiele, Simulationsmodelle und Fallstudien. Im weiteren Verlauf wird die Funktion des Computers innerhalb dieses Lernprozesses betrachtet, und es wird auf organisatorische Probleme beim Einsatz computerunterstuetzter Methoden hingewiesen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft & Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code