Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBalster, Klaus
TitelBewegungsmoeglichkeiten fuer Kinder in Eingangsklassen. 1.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 11 (1989) 4, S. 27-28    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterWahrnehmung; Förderung; Spieltherapie; Unterstufe; Unterrichtsmaterial; Bewegung (Motorische); Sport; Bewegungstherapie; Sonderschule; Didaktische Erörterung; Lernbehinderter
AbstractDer Bewegung wird auch noch in der Unterstufe der Schule fuer den Lernprozess eine wichtige Bedeutung zugesprochen fuer eine gesunde Entwicklung des Kindes, und die Bewegung darf nicht auf ihre Bedeutung fuer sportmotorische Fertigkeiten eingeschraenkt werden. Somit muss die Schule entsprechende Angebote mit den entsprechenden Hilfsmitteln fuer Spiele und Bewegungen anbieten. Dabei soll das Kind auf verschiedenen Bereichen der Wahrnehmung und Orientierung gefoerdert werden. Praktische Beispiele werden gegeben zu folgenden Bereichen: optische Wahrnehmungsfoerderung (Zielverfolgung, Mengenunterscheidung), akustische Wahrnehmungsfoerderung (Richtungshoeren, Geraeusch-/ Tonunterscheidung, Wortverstaendnis), taktile Wahrnehmungsfoerderung, Anspannung/Entspannung, Koerperkenntnis/Koerperorientierung, Koerperausdruck. (Wird fortgesetzt.)
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code