Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAltmann, Werner
TitelLeistungsmessung und -bewertung in Heimat- und Sachkunde.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 41 (1987) 12, S. 546-549    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterTestaufgabe; Grundschule; Primarbereich; Leistungsbeurteilung; Schriftlicher Test; Sachinformation; Heimatkunde; Sachunterricht; Leistungsmessung
AbstractJeder Lehrer kennt das Problem einer objektiven Leistungsbeurteilung. Von welchen Ueberlegungen muss eine vertretbare Leistungsmessung ausgehen? Zunaechst muessen die Aufgaben so differenziert sein, dass alle Schueler mindestens ausreichende Ergebnisse erzielen koennen. Es darf nur abgefragt werden, was zuvor im Unterricht behandelt wurde. Der Bewertungsmassstab wird den Leistungsstand der Klasse beruecksichtigen, darf aber nicht nur klassenbezogen sein. Aufgaben hoeherer Anforderungsstufen (Transfer, problemloesendes Denken) sind entsprechend hoeher zu bewerten. Davon ausgehend zeigen Vorschlaege zur Gestaltung von Arbeiten (moeglichst verschiedene Formen wie Lueckentext, Auswahlantworten usw.) und Beispiele fuer Aufgabenstellungen, wie bei der Leistungsbewertung eine groessere Zuverlaessigkeit erreicht werden kann, ohne den Lehrer in seiner paedagogischen Freiheit zu beschraenken.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code