Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorZsagar, Wolfgang
TitelPersonalplanung und -fuehrung in Japan.
QuelleIn: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, (1989) 1, S. 65-69.Beil. zu:Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 14/1    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-6017; 0934-4411
SchlagwörterSachinformation; Polytechnische Bildung; Mitbestimmung; Management; Personalmanagement; Unternehmen; Wirtschaftskunde; Berufsfeld; Wirtschaft und Verwaltung; Japan
AbstractAm Beispiel der Firma Nissan wird dargestellt, mit welchen Methoden und welchem Selbstverstaendnis in japanischen Unternehmen Personalplanung und Management stattfinden. Dies beginnt bei der Auslese (besonderer Charakter der Aufnahmepruefungen) und den Anforderungsprofilen sowie der grundsaetzlichen Zielsetzung des Unternehmens, eine "Familien"- Atmosphaere zu schaffen (Anstellung auf Lebenszeit per Handschlag), setzt sich fort bei den Formen der Ausbildung (am Arbeitsplatz) und findet gesellschaftlichen Abschluss in der Uebertragung der betrieblichen Hierarchie auf das Privatleben. Eroertert werden darueber hinaus die Gehaltsstruktur, Aufstiegsmerkmale und -chancen sowie die Prozesse der - gemeinsamen- Entscheidungsfindung (Mitbestimmung). Abschliessend wird die Betriebsgewerkschaft mit ihren von den unseren unterschiedlichen Zielen und ihrem Selbstverstaendnis beleuchtet.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code