Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWuesthoff, Karin
TitelNobody likes my spider. Was kann e. engl. Textbilderbuch fuer d. Nachdenken ueber d. dt. Sprache leisten?
QuelleIn: Praxis Deutsch, 16 (1989) 94, S. 49-51    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterVergleich; Bilderbuch; Bildergeschichte; Kinderbuch; Schuljahr 04; Grundschule; Primarbereich; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grammatikunterricht; Satzbau; Satzglied; Übersetzung; Englisch; Gillham, Bill
AbstractAm Beispiel des Einsatzes eines englischen Textbilderbuchs im Unterricht wird exemplarisch gezeigt, wie man den Schuelern spezifische syntaktische und grammatische Besonderheiten der deutschen Sprache wie zum Beispiel die Satzgliedstellung und die Flexionsendungen vermitteln kann. Einleitend wird kurz auf die didaktischen Vorteile der Buchvorlage eingegangen, wobei besonders deutlich gemacht wird, dass zum einen die Lektuere die Schueler stark motiviert und dass die Schueler zum anderen durch den Vergleich mit einer Fremdsprache die strukturellen Aspekte der eigenen Sprache leichter herausarbeiten koennen. Dann folgen die Vorschlaege zur Unterrichtsgestaltung, bei denen es neben dem Erlernen der linguistischen Operationen des Umstellens, Ersetzens und Umformens zur Ermittlung der Satzglieder auch um die Herstellung eines eigenen Textbilderbuchs geht. Die jeweiligen Aufgaben und Uebungen orientieren sich stark an der englischen Vorlage. Der Akzent liegt auf einem handlungsbezogenen Lernen, das auf der Verbindung von Sprachproduktion und vertiefender Anwendung grammatischen Wissens beruht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Deutsche Satzgliedstellung lernen beim Uebersetzen eines englischen Kinderbuchs.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code