Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBoensch, Manfred
TitelBeschreibung und Kommunikation. Wege zur Belebung e. ungeliebten Aufsatzform.
QuelleIn: Westermanns pädagogische Beiträge, 39 (1987) 2, S. 36- 38    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0043-3446
SchlagwörterMethode; Problemlösen; Problemorientierter Unterricht; Unterrichtsmaterial; Didaktische Erörterung
AbstractIn dem Beitrag werden die fuer den Ansatz problemorientierten Lernens zentralen Begriffe Proleme und Problemloesen naeher erlaeutert. Nach einer Kategorisierung von Prolemen hinsichtlich ihres Inhalts und ihrer Komplexitaet wird das didaktisch-methodische Vorgehen bei dieser Unterrichtsform skizziert. Als wichtig gilt immer, etwa gestuetzt auf das Dunckersche Frageschema, Probleme bewusst zu machen und zu entwickeln. Ziel ist die moeglichst vollstaendige Situations- oder Konfliktanalyse, aus der erst die diversen Loesungswege abzuleiten sind. Betont wird darueber hinaus, dass problemorientiertes Lernen sinnvoll nur in einer offenen Unterrichtssituation ist. Der Lehrer ist Berater bei methodischen Fragen und nicht Vermittler von schon fertigen Loesungen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Westermanns pädagogische Beiträge" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code