Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenWencke, Helmut; Kleinemas, Birgit; Natho-Hetzel, Vera
TitelSelbstgefertigte Teststreifen fuer die klinisch- chemische Diagnose als motivierende Bereicherung des Chemieunterrichts.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 38 (1989) 5, S. 13-15    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-9516; 0342-8745
SchlagwörterDiagnose; Diagnostik; Unterrichtsmaterial; Analytische Chemie; Biochemie; Chemie; Chemische Analyse; Experimentieranleitung; Nachweis; Diabetes mellitus; Gesundheitspflege; Infektion; Stoffwechsel; Grafische Darstellung; Handreichung
AbstractEs wird empfohlen, Experimente aus dem Bereich der klinischen Chemie in den Chemieunterricht zu integrieren, da sie motivieren und einen wichtigen Alltagsbezug herstellen. Stoerungen im Organismus sind durch Reaktionen der Koerperfluessigkeiten nachweisbar. Bei dieser Diagnostik sind Teststreifen ueblich. Der grundsaetzliche Aufbau solcher Teststreifen wird erlaeutert und mit Angabe der Materialien und deren Verarbeitung modellhaft nachvollzogen. Anschliessend werden Nachweisverfahren a) im Reagenzglas mittels Testloesungen und b) im Harn mittels Teststreifen genau beschrieben mit Angabe der Chemikalien, Durchfuehrung und typischen Ergebnissen. Nachgewiesen werden Nitrit, Aceton und Glucose, die Indikatoren fuer Infektionen bzw. Diabetes sind. Die biochemischen Zusammenhaenge werden kurz erklaert. Besonderen Wert wird auf den Einsatz ungefaehrlicher Chemikalien gelegt; auf in bisherigen Rezepturen genannte gesundheitsschaedliche Stoffe wird hingewiesen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Selbstgefertigte Teststreifen fuer die klinisch- chemische Diagnose.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code