Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorVoelzing, Paul-Ludwig
TitelAnalytische Methodenskepsis, anodische Kategorien und emphemere katholische Katharsis. Zur Silbentrennung bei Fremdwoertern aus d. Griech.
QuelleIn: Der Deutschunterricht, 41 (1989) 6, S. 51-55    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2258
SchlagwörterSachinformation; Deutsch; Fremdwort; Silbentrennung; Altgriechisch; Rechtschreibung
AbstractDargestellt wird die Silbentrennung bei Fremdwoertern aus dem Griechischen, die sich nach den alten, ethymologisch zu verstehenden Regeln richtet und die, nach Ansicht des Autors, nur von Altphilologen korrekt umzusetzen ist. Der Autor appelliert, die Silbentrennung so zu reformieren, dass man Fremdwoerter gener ell nach Sprechsilben trennt. Fuer strittige Faelle der altgriechischen Trennung werden zahlreiche Beispiele angefuehrt und diskutiert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code