Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorThunich, Martin
Titel"Assignaten"-Papiergeld der Franzoesischen Revolution.
QuelleIn: Praxis Geschichte, (1989) 1, S. 30-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-5374
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Text; Französische Revolution; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Bild; Staatsverschuldung; Finanzen; Finanzpolitik; Geld; Wirtschaftsgeschichte; Materialsammlung; Frankreich
AbstractDie Beschaeftigung mit dem ueberschaubaren und in sich geschlossenen Phaenomen des Revolutionsgeldes ermoeglicht es, die Diskrepanz zwischen revolutionaeren Zielen und praktischer Durchfuehrung deutlich zu machen und die Interdependenz von Wirtschaft und Politik zu verstehen. Die beigefuegte und kurz skizzierte Materialsammlung (Textquellen, Bilder, Zahlentabellen) ist die Grundlage fuer die Erarbeitung folgender Stationen der Assignatengeschichte: Schaffung und Funktion der Assignaten, ihre Umwandlung zu 'Quasi'- Banknoten und letztlich ihre Entwertung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Papiergeld der Franzoesischen Revolution.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code