Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFlechsig, Hartmut
TitelOpen End. Ueber d. Umgang mit Popmusik im faecheruebergreifenden Unterricht.
QuelleIn: Musik & Bildung, 20 (1988) 7-8, S. 578-583    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterSekundarstufe I; Lehrerausbildung; Unterrichtsprojekt; Unterrichtsmaterial; Text; Fächerübergreifender Unterricht; Hörverhalten; Musik; Popmusik; Darstellendes Spiel; Seminar; Funktion (Struktur); Jugendlicher
AbstractOb und wie Popmusik, von Jugendlichen zumeist kritiklos konsumiert, im Musikunterricht behandelt werden soll oder kann, bietet Anlass zu immer neuen Diskussionen. In einem studentischen Seminar, von dem der Autor berichtet, wurde ein Ansatz eroertert, der an der Funktion von Popmusik anknuepft: Das im Fixer- resp. Zuhaeltermilieu angesiedelte Stueck "Open End" wurde unter der Fragestellung betrachtet, welchen Personen resp. Situationen welche Musikstuecke zugeordnet werden koennten. Weitere Unterrichtsvorschlaege beinhalten ebenfalls die Zuordnung von Poptiteln (aus dem Bestand der Schueler) zu einer selbstentwickelten Szenenfolge oder Diaserie bzw. die bildnerische Umsetzung einer Popmusikcollage. Popmusik soll also in der Beziehung auf ein anderes Medium problematisiert werden, in der Hoffnung, bei den Schuelern einen Reflexionsprozess ingangzusetzen. Unterschiedlich bewertende Stellungnahmen von Seminarteilnehmern sind im Anhang abgedruckt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Popmusik.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code