Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSpinner, Kaspar H.
TitelTextanalyse im Unterricht.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 16 (1989) 98, S. 19-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterHermeneutik; Methode; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Deutsch; Literaturanalyse; Literaturunterricht; Textanalyse; Textinterpretation; Analyse; Interpretation
AbstractDas Analysieren ist eine elementare Erkenntnistaetigkeit des Menschen. Die Textanalyse im Deutschunterricht meint das systematische Erfassen von einzelnen Elementen und die Herausarbeitung des funktionalen Zusammenhangs, sie darf keineswegs sinnentleert betrieben werden. Sinnvoll sind textanalytische Verfahren bei der Klaerung von Verstaendnisschwierigkeiten, der Vertiefung des Verstehens und zur Erklaerung einer Wirkung. Dabei kann auf verschiedene Analysemethoden zurueckgegriffen werden: Werkinterpretationen, rhetorische, strukturalistische, linguistische Analysen usw. Den Schuelern ist ein solides Handwerkszeug zu vermitteln, d. h. eine beschraenkte Auswahl von Analysekategorien und -termini. Offen bleibt allerdings die Frage, ob analytische Verfahren Teil einer jeden Texterschliessung sein muessen oder ob Formen des Textumgangs auch ohne jedes Analysieren sinnvoll sein koennen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code