Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSpinner, Kaspar H.
TitelGedankenwiedergabe in Erzaehltexten.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 16 (1989) 98, S. 47-50    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Erlebte Rede; Erzählperspektive; Erzähltechnik; Erzählung; Innerer Monolog; Literaturunterricht; Prosa; Text; Cesco, Federica de
AbstractErzaehlende Texte koennen das "Innenleben" ihrer Figuren unterschiedlich sichtbar machen. Gedanken und Empfindungen werden nicht nur beschrieben, weitere sprachliche Mittel sind der innere Monolog und die erlebte Rede. Anhand eines Textes von Federica de Cesco erhalten Schueler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 diese erzaehltechnischen Mittel, indem sie im Text Stellen suchen und bestimmen, die Empfindungen und Gedanken der Figuren wiedergeben. In Ergaenzung der Textanalyse kann in einem Rollenspiel deutlich werden, wie im Erzaehltext dargestellt wird, was in der Wirklichkeit an Mimik und Gestik ablesbar ist. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Gedankenwiedergabe in Erzaehltexten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code