Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSommerlatte, Herbert W.
TitelKarl Mauch (1837-1875). Entdeckungen u. Forschungen im suedl. Afrika.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1989) 3, S. 36-39    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterForschungsreise; Entdeckungsfahrt; Sachinformation; Landkarte; Reisebericht; Text; Erdkunde; Historische Geografie; Bild; 19. Jahrhundert; Neuzeit; Mauch, Karl; Südafrika (Staat)
AbstractMauchs siebenjaehrige Reise durch Suedafrika (heutige Staaten Zimbabwe, Botswana, Mocambique und die Provinzen Transval, Natal und Oranje- Freistaat) fuehrte durch vielfach unerforschte Gebiete, deren topographische und geologische Aufnahmen vom Kartographen Petermann veroeffentlicht wurden - ebenso wie die Reiseberichte. Petermanns Leitung und finanzielle Unterstuetzung war es auch, die es dem mittellosen Autodidakten Mauch von 1865 - 1872 ermoeglichte, ein solches Projekt in Angriff zu nehmen. Neben einer exakten Routenkartierung sind Mauch ebenfalls Verdienste um Lagerstaettenfunde zuzurechnen, erste Spekulationen wohl ueber eine Vereisung Suedafrikas, Gedankensplitter ueber eine Kontinentaldrift, botanische Beobachtungen, ethnologische Beschreibungen und die Entdeckung einer noch unbekannten Ruinenstaette, wodurch die archaeologische und historische Diskussion europaweit angeregt wurde. Jenseits von Tagebuechern und Korrespondenz, insbesondere mit seinem Foerderer Petermann, bleib Mauch eine Veroeffentlichung seiner Forschungsergebnisse unter eigenem Namen durch sein fruehes, raetselhaftes Ableben vorbehalten. Die Textauszuege nehmen Bezug auf einen Lagerstaettenfund, geologische Ueberlegungen und die Erforschung der Ruinenstaette.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code