Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchreier, Helmut
Titel"Alles was ist, gehoert sich selbst". Eine Methode, mit Kindern ueber Umwelt u. Ethik ins Gespraech zu kommen.
QuelleIn: Die Grundschulzeitschrift, 3 (1989) 26, S. 42-45    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0178-8523; 0932-3910
SchlagwörterUmwelterziehung; Grundschule; Primarbereich; Didaktik; Gespräch; Lernspiel; Unterrichtsmaterial; Text; Fächerübergreifender Unterricht; Ethik; Sachunterricht; Ökologie; Umwelt; Didaktische Erörterung
AbstractBei der Behandlung der Frage, wie ethisches Bewusstsein (bei Kindern) gefoerdert oder entwickelt werden koenne, geht es um die Verbindung von Ethik und Didaktik. Konkret gemeint ist die didaktische-methodische Entfaltung des moralischen Urteilvermoegens. Bereits Grundschulkinder, so wird hier in Beispielen vorgefuehrt, sind in der Lage, in der Diskussion um echte (ungeloeste) Probleme das Verhaeltnis zwischen Gesellschaft und Natur kritisch zu beleuchten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Grundschulzeitschrift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code