Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorQuitsch, Gerhard
TitelAufwaermen im Sportunterricht - blosses Ritual oder Berufsroutine?
QuelleIn: Sportunterricht, 38 (1989) 8, S. 313-320    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterUnterrichtsmaterial; Bild; Aufwärmen; Sport; Grafische Darstellung; Handreichung
AbstractVon der These ausgehend, dass das Aufwaermen und der Hauptteil einer Sportstunde bezueglich der Intensitaet und des Umfanges haeufig in einem unausgewogenen Verhaeltnis zueinander stehen, sowie selten ein funktionaler Zusammenhang zwischen beiden besteht, wird im folgenden versucht, das Aufwaermen als expliziten Planungsfaktor von Sportunterricht naeher zu betrachten. Zunaechst werden die allgemeinen Funktionen des Aufwaermens erlaeutert: Die periphere Arbeitsbereitschaft (Kondition); die peripher- zentrale Funktionsbereitschaft (Koordination); die zentrale Leistungsbereitschaft (Einstellung); die Verletzungsprophylaxe. Hinsichtlich der Intentionen von Sportunterricht sollten dem 2. und 3. Aspekt Prioritaet beigemessen werden (Lernen und Ueben, Motivation). Denn z. B. ein extensives, die periphere Arbeitsbereitschaft ansprechendes Aufwaermprogramm wirkt sich hemmend auf das Erlernen von Bewegungsablaeufen aus und erzeugt beim Schueler kaum Einsicht ueber den Sinn des Aufwaermens. Im Rahmen praktisch-methodischer Konsequenzen wird naeher auf Anforderungsprofile eingegangen und abschliessend ein sachgerechtes und angemessenes Aufwaermen anhand von Beispielen dargestellt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Problematik des sachgerechten Aufwaermens im Sportunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code