Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPaelmke, Herbert
TitelDer Flaschenzug. Variationen ueber e. altes Thema.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 37 (1989) 42, S. 28-30    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterArbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Flaschenzug; Mechanik; Physik; Grafische Darstellung; Handreichung; Vertretungsunterricht
AbstractIm regulaeren Physikunterricht wird ueblicherweise die Formel fuer den Flaschenzug F2=F1/n hergeleitet, wobei F1 die Hubkraft, F2 die Zugkraft und n die Anzahl der Rollen bedeutet. In dem vorliegenden Beitrag werden hierzu fuer Vertretungsstunden geeignete weiterfuehrende Fragen vorgestellt und eroertert, die im Unterricht aktualisiert, unsinniges Formellernen auf Schuelerseite verhindern und den Denkprozess anregen helfen. Diese betreffen die Kraftersparnis bei Erhoehung der Rollenzahl, Flaschenzuege mit ungerader Rollenzahl und Flaschenzuege mit speziellen Rollenanordnungen. Realistische Rechnungen zeigen bei Beruecksichtigung des Eigengewichts der Rollen wie auch der Reibung, dass die Mehraufwendung von Kraft mit zunehmender Rollenzahl konstant bleibt. Ein Uebungsblatt zu speziellen Flaschenzuegen liegt bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Flaschenzug.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code