Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPaefgen, Elisabeth K.
Titel"den Schueler (.) in die geistige Welt seines Volkes einzufuehren". "Der Fleischer von Constanz" als lyr. Paradigma. Heldendichtung im "Echtermeyer" d. 19. Jhd.
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 20 (1989) 110, S. 594-610    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterSachinformation; Schulbuch; Schulfach; Ballade; Deutsch; Deutschunterricht; Heldendichtung; Literaturunterricht; Lyrik; Text; Geschichte (Histor); 19. Jahrhundert; Analyse; Anthologie
AbstractAusgehend von der Heldenballade von G. Schwab "Der Fleischer von Constanz" als lyrisches Paradigma wird eine im Jahre 1836 unter dem Titel "Auswahl deutscher Gedichte fuer die untern und mittlern Classen gelehrter Schulen" erschienene Sammlung lyrischer Texte von Theodor Echtermeyer untersucht. Es werden verschiedene Gedichtbeispiele zitiert, die Bestandteil aller Echtermeyer-Auflagen im 19. Jahrhundert waren, wobei besonders der poetischen Dichtung von Ludwig Uhland ein breiter Raum zugestanden wurde. Bei der anschliessenden Betrachtung der Gesamtkonzeption der Anthologie in den verschiedenen Auflagen bis in die Gegenwart stellt die Autorin fest, dass sich in der Zusammenstellung der lyrischen Texte die politisch-sozialen Gegebenheiten der einzelnen Epochen deutscher Geschichte widerspiegeln.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code