Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorOtto, Maria
TitelPhantasien mit Magritte.
QuelleIn: Die Grundschulzeitschrift, 3 (1989) 28, S. 7-11    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0178-8523; 0932-3910
SchlagwörterFantasie; Kreativität; Förderung; Grundschule; Primarbereich; Lernen; Handlungsorientierung; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Sprache; Ästhetische Bildung; Bildanalyse; Bildbeschreibung; Bildnerisches Gestalten; Kunst; Visuelle Kommunikation; Visuelle Wahrnehmung; Zeichnen; Magritte, René
AbstractDas vorliegende Unterrichtsbeispiel zeigt, wie man die Schueler ueber eine subjektive Auseinandersetzung mit ausgewaehlten Bildern der modernen Kunst (Surrealismus) zur eigenen Phantasietaetigkeit animieren kann. Dabei geht es vor allen Dingen um die Fragen, welche paedagogischen Strategien die freie Phantasieleistung foerdern und ob sich Phantasie eher ueber die Sprache oder in Bildern aeussert. Zunaechst werden die einzelnen Unterrichtsphasen skizziert. Im Mittelpunkt steht neben der schriftlichen Fixierung der subjektiven Eindruecke, die die Bildbetrachtung ausloest, die kreative zeichnerische Ergaenzung der Bilder und die damit verbundene Moeglichkeit zur Vermittlung von Kenntnissen der kompositorischen Strukturen der Bilder. Abschliessend werden die Resultate des Unterrichts diskutiert. Hier wird deutlich gemacht, dass die zeichnerische Umsetzung den Schuelern besondere Schwierigkeiten bereitet hat. Sie malten hauptsaechlich realistisch, weil ihnen ein Formenrepertoire fehlt, das sie auf schoepferische Weise anwenden koennen. Diese Analyse wird dann vertieft anhand von Theorien ueber die Struktur kreativer Handlungen. Zum Schluss wird plaediert fuer einen Kunstunterricht, der durch Einuebung eines Formenrepertoires den Schuelern die Moeglichkeit gibt zur schoepferischen Gestaltung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bildanalyse.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Grundschulzeitschrift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code