Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenFanselau, Rainer; Kemmelmeyer, Karl-Juergen; Hirsbrunner, Theo
TitelZum achtzigsten Geburtstag von Olivier Messiaen am 10. Dezember.
QuelleIn: Musik & Bildung, 20 (1988) 11, S. 796-818    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterSchulnote; Sachinformation; Fotografie; Vogelstimme; Avantgarde; Farbenhören; Kirchenmusik; Klaviermusik; Kompositionstechnik; Metrum; Musik; Orgel; Rhythmus; Serielle Musik; Weltanschauung; Analyse; Bibliografie; Grafische Darstellung; Komponist; Messiaen, Olivier; Griechenland; Indien
AbstractIn jedem dieser drei Artikel wird ein Werk des franzoesischen Komponisten Olivier Messiaen eingehend analysiert: Der Orgelzyklus "Meditations sur le Mystere da la Sainte Trinite" (1969), das Werk "Couleurs de la Cite celeste" (1961), fuer eine Besetzung aus Blechblaesern, Klarinetten, Klavier und Schlaginstrumente und das Klavierstueck "Neumes Rhythmiques" (1949). Eine Vielzahl von Kompositionstechniken, die Messiaen zu einer nur ihm eigenen Musiksprache verschmolzen hat, werden dabei verdeutlicht: die "langage communicable", d. h. die Zuordnung der 26 Buchstaben zu bestimmten Tonhoehen und - werten in den "Meditations" (Umsetzung eines Textes von Thomas von Aquin); die kompositorische Uebertragung von Vogelstimmen; die rhythmischen Besonderheiten, in denen Anregungen aus indischen Rhythmen und altgriechischen Metren verarbeitet werden und die sich von der abendlaendischen Tradition der Unterteilung in immer kleinere Einheiten grundlegend unterscheiden; die begrenzt transponierbaren Modi; die Verbindung von Klaengen mit Farbvorstellungen (Mineralien) in "Couleurs" u. a. Die weltanschaulich- religioesen Grundlagen der Werke werden erlaeutert, ohne die Messiaens Schaffen nicht verstehbar ist. Anregungen zur schulischen Umsetzung werden gegeben. Arbeitsblaetter sind extra erhaeltlich.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code