Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReese, Maike
TitelQualitätsmanagement in der Schulentwicklung.
QuelleKiel: Univ. (2005), V, 151, 22 S.
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Kiel, Univ., Diss., 2005.
Beigabengrafische Darstellungen; Literaturangaben S. 144-151
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:gbv:8-diss-15723
SchlagwörterKompetenz; Befragung; Begleituntersuchung; Evaluation; Forschung; Fragebogenerhebung; Interview; Bildungsstandards; Bildungssystem; Schulforschung; Schulentwicklung; Schulleitung; Lehrer; Modellversuch; Datenanalyse; Steuerung; Lernende Organisation; Qualitätsmanagement; Organisationsentwicklung; Hochschulschrift; Kooperation; Qualität; Deutschland
AbstractDiese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welchen Beitrag die Einführung eines schulinternen Qualitätsmanagementsystems für die Schulentwicklung leisten kann. Beteiligen sich die Lehrerinnen und Lehrer daran und fällt die Bewertung der Erfahrungen so aus, dass zu erwarten ist, dass die aufgebauten Strukturen Bestand haben? Welche Empfehlungen sprechen die Schulleitungen für die Einführung eines schulinternen Qualitätsmanagements aus? Zur Beantwortung dieser Fragestellungen wird auf die Ergebnisse der Begleitforschung eines BLK-Modellversuchsprogramms zurückgegriffen, welche durch eigene Erhebungen ergänzt wurden. Die Einführung eines schulinternen Qualitätsmanagements stieß auf Akzeptanz. Die Lehrkräfte bewerten kooperatives Arbeiten als positiv. In den Interviews wird von einigen Schulleitungen berichtet, dass die Arbeit mit dem EFQM-Modell dazu beigetragen habe, die Arbeit der bereits vorhandenen Steuergruppe zu professionalisieren, indem nun zielgerichtet und planvoller, orientiert an den Qualitätsbereichen des Leitfadens vorgegangen werde. Sowohl Lehrkräfte als auch Schulleitungen formulierten externen Unterstützungsbedarf bei der Einführung eines internen Qualitätsmanagements. (DIPF/Autor).
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2009/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code