Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNoth, Stephan
TitelDas Kroenungsbild im Evangeliar Heinrichs des Loewen.
QuelleIn: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 40 (1989) 2, S. 77-83    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-9056
SchlagwörterMedien; Visuelles Medium; Sekundarstufe II; Sachinformation; Geschichte (Histor); Geschichtsquelle; Mittelalter; Bild; Interpretation; Evangeliar; Heinrich der Löwe
AbstractDie Ausfuehrungen sollen vor allem als Hilfe fuer die Interpretation von Bildquellen verstanden werden, weniger als didaktisch- methodische Analyse. Gegeben wird eine ausfuehrliche Bildbeschreibung und es werden verschiedene Interpretationsansaetze diskutiert. Christus und das Herzogspaar bilden das Zentrum. Diese Hauptfiguren sind von Personengruppen umrahmt. Himmlischer und irdischer Bereich sind deutlich voneinander getrennt, - eine goettliche Herrscherkroenung im damals ueblichen Bildschema wird vorgestellt. Die allegorische Deutung bezogen auf das Herzogspaar wuerde lauten: Heinrich und Mathilde werden mit der himmlischen Krone gekroent, weil sie Leiden in der Nachfolge Christi auf sich genommen haben. Eingegangen wird auch auf das Widmungsgedicht des Evangeliars, das man als Kommentierung des Bildes verstehen kann.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code